+37529 1395508 (Viber)
 "ÖKOTOURISMUS" IST EINE VERANTWORTLICHE REISE 

Die internationale Assoziation des ökologischen Tourismus (The International Ecotourism Society, TIES) bietet die folgende Bestimmung an: 
Der ökologische Tourismus ist eine verantwortliche Reise in die natürlichen Territorien, aufsparend die Umwelt und den unterstützenden Wohlstand der Ortsbewohner. 

Und zum ersten Mal war der Begriff "der ökologische Tourismus" in 80 Jahre ХХ das Jh. von mexikanischem Ökonomen-Ökologen Hector Zeballos-Laskurjej angeboten. Er verstand diesen Begriff wie die besondere Form der Reisen, in die die Erholung auf der Natur mit der Erkenntnis ihrer Objekte und der Erscheinungen kombiniert wird.


GIB DIE SPUREN AB, TRAGE DIE FOTOS FORT, SCHLAGE DIE ZEIT TOT  


Wir werden näher zum Thema übergehen. Welche alle solche Gebote es empfehlenswert ist, dem gegenwärtigen Touristen zu beachten:

1. Die Notwendigkeit, sich an die Verwundbarkeit der Erde zu erinnern.


2. Es ist nötig nur die Spuren abzugeben, nur die Fotos fortzutragen, nur die Zeit totzuschlagen.


3. Es ist nötig die Welt zu erkennen, in die geraten ist: die Kultur der Völker, Geografie des Geländes u.a.m.


4. Es ist nötig die Ortsbewohner zu respektieren.


5. Es ist nötig das Erzeugnis der Produzenten, die die Umwelt gefährden nicht zu kaufen.


6. Man muss immer nur nach den angelegten Pfaden den Platz wechseln.


7. Man muss die Programme nach dem Schutz der Umwelt unterstützen.


8. Es ist nötig wo möglich, die Methoden der Erhaltung der Umwelt zu verwenden.


9. Es ist nötig die Organisationen zu unterstützen, die den Schutz der Natur unterstützen.


10. Es wird vorgeschlagen, mit den touristischen Unternehmen zu reisen, die die Prinzipien экотуризма unterstützen.

Unsere Kontekten
Belarus, Minsk, Chapaeva St., 3 - 306
+37529 1395508 (Viber)
+37525 7690859
ecojourney belarus
Unsere Angebote
Auf die Versande zu abonnieren
Herzlich willkommen!
Belarus